Ruhrkraut & FBS Herten

Im Schlosspark entdecken wir gemeinsam mit zwei Kräuterpädagoginnen die Vielfalt der heimischen Natur. Wir lernen essbare Wildkräuter mit allen Sinnen kennen und bekommen einen Einblick in die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten. Nach einer ca. 1,5 stündigen Führung können verschiedene kleine Köstlichkeiten als sommerliches Wildkräuter- Fingerfood verkostet werden. Zum Abschluss stellen wir zum Mitnehmen ein Wildkräuter- Salz und einen Wildkräuter- Essig her.


Mitzubringen: ein kleines Schraubglas für das Salz, ein größeres Schraubglas für den Essig ca.300 ml), evtl. Schreibzeug für Notizen.

Termin: Samstag, 31.08.2019 von 10:00- 13:45 Uhr
Ort: FBS Herten, Kurt- Schumacher- Str.29, 45699 Herten
Kursgebühr: 29,50€ inklusive Lebensmittelgebühr

Für viele Anlässe die richtige Idee!

Wildkräuterspaziergänge mit Verköstigung
Fahrradtouren mit Kräuterstopps
Wildkräuterpädagogik für Kinder- und Jugendliche (Workshops)
Geschenke aus der Küche (z.B. Salze, Essig/Öle, Liköre, Marmeladen....)
Kochen und Backen mit Wildkräutern ( z.B. Gerichte mit Wildkräutern, Brote, Kekse...)
Naturkosmetik /z.B. Cremes, Badezusätze....)


Individuelle Termine für Gruppen sind möglich. Gerne erarbeiten wir Ihre persönliche Veranstaltung. Möchten Sie heimische Wildkräuter kennenlernen, haben aber keine eigene Gruppe? Ab 8 Kräuterinteressierte geht’s los. Rufen Sie an oder schreiben eine E-Mail.

Anke Oesterle 0178 8548328

Heike Parschau 0157 85042618




Freie Termine


Datum Veranstaltung Ort Freie Plätze Reservierung
31.08.2020 Was blüht denn da? Löwenzahn, Wegwarte, Schafgarbe & Co FBS Herten
21.09.2020 Wie schmeckt der Herbst? Wilde Kräuter, Samen und Früchte Biomassepark Gelsenkirchen